Firmung 2019 in Herisau

Pünktlich um 10.00 Uhr startete die Feier mit dem Generalvikar Guido Scherrerund dem Herisauer Pfarrer Reto Oberholzer.
Seit vergangenem Oktober setzten sich die Jugendlichen mit ihren Firmleitern und -begleitern mit der katholischen Kirche, dem Glauben und dem Leben auseinander. Dies erfolgte nicht nur durch persönliche Gesprächsrunden und Meditationseinheiten, sondern auch spielerisch sollten die Firmlinge auf den bevorstehenden Empfang ihres Sakraments vorbereitet werden. Gemeinsam mit dem Firmleiter Roland Winter sowie den Firmbegleitern Gabriela Hutter, Florian Erny, Annette Winter, Kiran Gottipati und Helena Städler wurde der Firmweg bis zur Firmreise nach München geführt und begleitet.
Helena Städler

Zurück