Gebet am Donnerstag - ab 15. Augut

Das Gebet benennt die innerkirchlichen Missstände: Sowohl die Forderung nach der Gleichstellung von Mann und Frau wie auch die aktuellen Herausforderungen durch Missbrauchsfälle in der Kirche.
Mit der Gebetsinitiative soll ein Ort angeboten werden, wo Menschen ihrem Anliegen nach Veränderung Ausdruck geben können.
Auch wenn die Uhrzeit unorthodox scheint, in der Hoffnung, dass es noch nicht "fünf nach zwölf" in de Kirche ist, herzlich willkommen!
Seelsorgeteam

Zurück