Seelsorge-Einheit Appenzeller Hinterland

Die Seelsorgeeinheit Appenzeller Hinterland umfasst die beiden Pfarreien Urnäsch-Hundwil und Herisau-Waldstatt-Schwellbrunn.

Seelsorge-Einheit Appenzeller Hinterland

Seelsorge-Einheit Appenzeller Hinterland

Infolge der Veränderungen und Herausforderungen in der katholischen Kirche sowie in unserer Gesellschaft hat sich das Bistum St. Gallen das Ziel gesetzt, für die Zukunft die Seelsorge im ganzen Bistum mit neuen Strukturen sicherzustellen. Seit 2002 wurden Seelsorgeeinheiten errichtet. Dieser Prozess konnte im 2015 abgeschlossen werden. Alle 142 Pfarreien des Bistums sind nun in 33 Seelsorge-Einheiten organisiert.

Am Sonntag, 14. April 2013 hat Bischof Markus Büchel anlässlich eines Festgottesdienstes unsere Seelsorge-Einheit (SSE) „Appenzeller Hinterland“ errichtet. Voraus ging ein Arbeitsprozess zur Errichtung dieser SSE, welche aus der Pfarrei Herisau-Waldstatt-Schwellbrunn und der Pfarrei Urnäsch-Hundwil entstanden ist. Zwei Gremien hatten den Auftrag, einerseits ein neues Seelsorgekonzept sowie eine Verwaltungsvereinbarung zu erstellen. In unseren Pfarreien hat die Pfarrer-Vakanz diesen Prozess vorangetrieben und beschleunigt. 

Wie die Pfarreien ist auch eine Seelsorgeeinheit eine öffentliche Rechtspersönlichkeit. Der Kreisrat ist das übergeordnete Gremium und regelt unter anderem die finanziellen Angelegenheiten der SSE. Er setzt sich aus Mitgliedern aus beiden Pfarreien zusammen.

Die Seelsorger kümmern sich um die pastoralen Anliegen aller fünf politischen Gemeinden. In ihren Aufgaben werden sie vom Pfarreirat Herisau-Waldstatt-Schwellbrunn, vom Kirchenrat Urnäsch-Hundwil und zahlreichen angestellten und freiwilligen Mitarbeitern unterstützt. 

Katholische Pfarrei
Urnäsch-Hundwil

Unsere Pfarrei umfasst die beiden politischen Gemeinden Urnäsch und Hundwil, zusammen ca. 700 Katholiken. Das Gotteshaus, in der Mitte der beiden Dörfer erbaut, wurde am 7. Juli 1912 feierlich eingeweiht.

Zur Startseite der Pfarrei Urnäsch-Hundwil

Katholische Pfarrei
Herisau-Waldstatt-Schwellbrunn

Die katholische Pfarrei erstreckt sich über die drei Dörfer Herisau, Waldstatt und Schwellbrunn. Sie versteht sich gemäss ihrem Leitbild als lebendig, beweglich und weltoffen.


Zur Pfarrei Herisau-Waldstatt - Schwellbrunn