Herzlich
Willkommen

Die katholische Pfarrei erstreckt sich über die drei Dörfer Herisau, Waldstatt und Schwellbrunn. Sie versteht sich gemäss ihrem Leitbild als lebendig, beweglich und weltoffen.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und hoffen, Sie finden auf der Homepage nützliche Hinweise. Zögern Sie nicht, bei Fragen oder Unklarheiten Kontakt aufzunehmen. Wir sind gerne für Sie da. Wir wünschen Ihnen einen guten Zugang zum Leben der Pfarrei und Gottes Segen für jeden Tag.

Mehr erfahren

Ideen für Aktivitäten und Rituale

Einander Helfen - Angebote

Wir suchen Sie

Die Vielfalt der Pfarrei
Peter und Paul

Wir wollen eine lebendige Pfarrei sein. Sehen Sie sich in den verschiedenen Bereichen um und lassen Sie sich inspirieren und lernen Sie unsere Tätigkeitsfelder kennen.

Mehr erfahren

Demission

Sehr geehrte Kirchbürgerinnen und Kirchbürger
Sehr geehrte Damen und Herren, die unserer Kirchengemeinde verbunden sind

Im Sinne der Transparenz und mit dem Ziel einer schnellen und einheitlichen Kommunikation informieren wir Sie heute persönlich über eine wichtige Veränderung in unserer Kirchgemeinde und Seelsorgeeinheit.

Für den Kirchenverwaltungsrat
Roland Reutemann, Präsident
Marcel Hartmann, Personalverantwortlicher

Demission Pfarrer Reto Oberholzer

Reto Oberholzer ist seit 13 Jahren Pfarrer der «Seelsorgeeinheit Appenzeller Hinterland» in den Gemeinden Herisau, Waldstatt, Schwellbrunn, Urnäsch und Hundwil. Er hat das ordentliche Pensionsalter bereits überschritten und plant nun seine Übergangsjahre in den Ruhestand. Daher wird er unsere Seelsorgeeinheit auf Ende Oktober 2024 verlassen, um künftig als Kaplan/Vikar eine «Seelsorgeeinheit in der Region" zu verstärken. Für sein langjähriges seelsorgerliches Wirken und seinen verlässlichen Einsatz sei ihm schon an dieser Stelle herzlich gedankt. Viele Menschen werden ihn als vertrauten und verständigen Priester vermissen! Die Verabschiedung und Würdigung von Reto Oberholzer findet am Wochenende 19./20.Oktober 2024 statt.

Die Nachfolgeregelung wird vom Bistum St. Gallen in Zusammenarbeit mit Gremien der «Seelsorgeeinheit Appenzeller Hinterland» organisiert. Aufgrund des Priestermangels müssen wir mit einer Vakanz von unbestimmter Dauer rechnen. Dies wird uns vor neue Herausforderungen stellen, denen wir uns mit Gottvertrauen, Tatkraft und Optimismus stellen werden.

Aktuelles aus der Pfarrei Peter und Paul

Unsere Pfarrei ist lebendig und immer aktuell. Lassen Sie sich inspirieren!

Aufbruch!?

Möchtest Du mal mitreden? Wir sind froh um Klartext!

Erlebnisse aus Tansania

Gottesdienst am 23.6., 10 Uhr mit Pater Albert Fuchs, ansch. Erlebnisbericht aus Tansania/Pfarreikaffee  

Barfussweg Jakobsbad-Gontenbad

Mittwoch, 26. Juni 2024 Besammlung: 13.20 Uhr, Bahnhof Herisau  

Weiterbildung für Freiwillige

Herzliche Einladung zur Weiterbildung "Nähe und Distanz": Samstag, 31. August, 9-13 Uhr, Pfarreiheim Herisau

Spiel- und Jassnachmittage

1-2 mal monatlich an Donnerstagen um 14.00 Uhr im katholischen Pfarreiheim

Trauercafé in der Kulturwerkstatt

Jeden ersten Donnerstag im Monat um 17 Uhr in der Kulturwerkstatt Herisau

So nicht! Aufruf an alle Katholikinnen …

Die Aktion «So-Nicht!» mit dem «Tagblatt»-Inserat hat ein beachtliches und ermutigendes Echo ausgelöst.

Missbräuche

ICH LEHNE ALLE MENSCHEN-VERACHTENDEN TATEN AB!!

Wir beten für den Frieden

Jeweils mittwochs um 18.30 Uhr vor der reformierten Kirche Herisau.

Impressionen zu unseren Anlässen

Reich bebildert präsentiert sich unsere Pfarrei zu den verschiedenen Anlässen.

Firmung 2024

Firmung 2024

Seniorenferien 2024

in Brunnen am Vierwaldstättersee

Erstkommunion Herisau Sonntag, 28. April

Der Gürtel sitzt, die Falten liegen, die Haare festlich geschmückt mit Blumen und Perlen, die Orgel spielt... feierlich …