BibelWort in Bewegung - 18. August, 19.30 Uhr, Pfarreiheim

«BibelWort in Bewegung» ist eine Methode, um in einer Gruppe die Vielsprachigkeit biblischer Figuren und Geschichten zu erleben. Ähnlich wie beim Bibliolog versetzt sich die ganze Gruppe in eine Situation und in dieselbe Rolle hinein. Es wird aus dieser einen Sicht heraus erzählt, was die Person erlebt, denkt und fühlt. So wird eine Geschichte aus ganz verschiedenen Perspektiven heraus erzählt und gehört. Ähnlich wie beim Bibliodrama, wird der Bibeltext im Raum verortet. In der Gruppe bewegt man sich so von Ort zu Ort durch die Geschichte hindurch. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Kontakt, Auskunft und Anmeldung (bis zum Vortag) bei:

Juliane Schulz, Bibliodramaleiterin

Zurück